Start

Sichten 20 Ausstellung vom 24.10. bis 28.10.2016

Auch dieses Jahr hat sich wieder ein studentisches Team gefunden, um die nunmehr 20-jährige Tradition der Architekturausstellung Sichten fortzuführen.

Vom 24. bis zum 28. Oktober werden im Rahmen der Werkschau „Sichten 20“ herausragende Arbeiten des Fachbereichs Architektur der TU Darmstadt in der Centralstation zu bestaunen sein: vom Modell über das Foto bis hin zur Zeichnung. Doch Sichten will mehr sein als nur Leistungsschau: Studieninteressierten werden hier Einblicke in das facettenreiche Architekturstudium an unserer Fakultät geboten. Sichten ist Treffpunkt für Gleichgesinnte, Plattform für Austausch, Chance um Kontakte zu knüpfen. In diesem Sinne sollten sie sich ganz besonders folgende Termine freihalten:

Am Montag, den 24. Oktober um 18 Uhr findet die Eröffnung statt, zu der wie immer die Verleihung des Jakob-Wilhelm-Mengler-Preises gehört – einem Preis, der die Förderung des architektonischen Nachwuchses zum Ziel hat.

Der Donnerstag, 27. Oktober ist gegen 20 Uhr für die Pecha Kucha Night reserviert. Hier haben Künstler, Designer, Architekten und andere Kreative aus der Region die Möglichkeit, sich und ihr Projekt nach dem Leitfaden „20 Bilder à 20 Sekunden“ vorzustellen.

Dieses Jahr wird die Ausstellung außerdem ganz im Zeichen ihres 20-jährigen Jubiläums stehen. In diesem Rahmen wird es zusätzlich zu den studentischen Arbeiten Rückblicke auf die Tradition der Sichtenreihe und ihren Anfängen geben.

Die Ausstellung hat täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet, am Donnerstag bis 24 Uhr, der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei! Wir bieten Ihnen auch gerne Führungen durch die Ausstellung an, Informationen und Voranmeldung dazu unter: